SMART Solutions 2017-09-06T12:27:15+00:00

SMART Solutions

SMART Thermo

Der Klimawandel ist in Europa evident und bereits durch Extremereignisse spürbar. Überregional hat die Europäische Kommission lokale Anpassungsmaßnahmen gefordert. Die Europäische Energiedirektive 2050 zielt ebenfalls auf die Reduktion von Kohlendioxid und einen effizienten Einsatz erneuerbarer Energien ab. Der größte Energieverbrauch und damit das größte Einsparungspotenzial wird in der Bereitstellung von erneuerbaren Energien zum Heizen und Kühlen von Gebäuden gesehen. Hierzu bieten wir wissenschaftlich bewiesene Verfahren zur Standortpotenzialanalyse für eine bessere Gebäudeeffizienz mit ‚Smart Thermo‘ an!

Weitere Informationen:

SMART Sensors

Die Datensuche, Datenerfassung und Datenakquise benötigt 60 – 80 % von Projektressourcen und drängt die eigentlich wichtigere Datenanalyse als Mehrgewinn aus Geodaten in den Hintergrund. Unsere automatisierte Geosynthese ‚Smart Sensors‘ führt Informationen von Sensoren bis zu Indikatoren zur Entscheidungs- unterstützung zusammen und stellt die räumlich-zeitlichen Daten zugleich standardisiert zur Verfügung. Dies ermöglicht Interoperabilität, welche zudem die Suche, Akquise und Bearbeitbarkeit von Daten in Echtzeit ermöglicht. Sie sparen Arbeitszeit und Budget, erfüllen diverse EU Anforderungen wie z.B. INSPIRE und können sich auf das Kerngeschäft Ihrer Entscheidungen konzentrieren.

Weitere Informationen:

Meindlbauer

Vergrößern

Gossenköllesee

Vergrößern