Klimawandel Factsheets 2017-11-14T11:13:13+00:00

KLIMAWANDEL-FACTSHEETS

Klimawandel-Analyse für Ihre Gemeinde bis zum Ende des 21. Jahrhunderts

Klimawandel erfordert angepasste Strategien der Gemeinden

Die Auswirkungen, die der Klimawandel mit sich bringt, sind nicht überall gleich. Die Änderungen sind regional und jahreszeitlich verschieden und wirken sich auf Umwelt und Gesellschaft in unterschiedlicher Weise aus. Werden nicht die passenden Gegenmaßnahmen gesetzt, kann dies langfristig Mensch und Umwelt schaden und hohe Kosten verursachen. Unterschiedliche Strategien und Maßnahmen für einzelne Bundesländer, aber auch Regionen und Gemeinden sind daher
notwendig.

Insgesamt 26 klimarelevante Kenngrößen und Indizes zu Temperatur, Niederschlag und Globalstrahlung geben einen Überblick über die konkrete Situation in der Gemeinde. Die abgeleiteten Ergebnisse bilden eine Grundlage für die Klimaanpassungsstrategie einer Gemeinde. Die Factsheets werden den individuellen Fragestellungen angepasst.

Klimaszenarien für Österreich bis zum Ende des 21. Jahrhunderts

Die Klimawandel-Factsheets gehen auf eine Studie zurück, die die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG), das Wegener Center für Klima und Globalen Wandel (WEGC) der Universität Graz sowie der Interfakultäre Fachbereich Geoinformatik – Z_GIS der Universität Salzburg durchgeführt haben.

Im Rahmen des Projektes ÖKS15 (Klimaszenarien für Österreich) haben die Wissenschaftler im Auftrag des Bundesministeriums für ein Lebenswertes Österreich (BMLFUW) und der neun Bundesländer das Klima in Österreich ab 1961 analysiert und Prognosen bis zum Ende des 21. Jahrhunderts erstellt.
Mithilfe modernster Klimamodelle und auf Basis neuester Erkenntnisse aus der Klimaforschung wurden Klimaszenarien für alle neun Bundesländer erstellt und ausgewertet und daraus Factsheets erstellt. Dabei wurden flächendeckende Daten und Fakten zum Klimawandel in Österreich analysiert – mit dem Ziel, eine  wichtige Basis für die Entwicklung von Anpassungsstrategien zu schaffen. Die zukünftige Entwicklung von Niederschlag, Temperatur und weiteren Klimaindizes wurde bis zum Ende des 21. Jahrhunderts unter einem Klimaschutz- und einem Business-as-usual-Szenario simuliert und vor dem Hintergrund der vergangenen Entwicklung ausgewertet.

Klimawandel-Factsheets als Basis für Anpassungsstrategien

Diese Analysen werden für Regionen und Gemeinden erstellt. Die aus der Untersuchung abgeleiteten Ergebnisse bilden eine Grundlage für die Klimaanpassungsstrategie einer Gemeinde. Für die Analyse werden qualitativ hochwertige Beobachtungsdaten aus der Vergangenheit genutzt und ausgewertet. Aus den untersuchten Veränderungen hinsichtlich Temperatur, Niederschlag und Globalstrahlung werden regionale Klimasimulationen verwendet.

Die Factsheets für Ihre Region oder Gemeinde umfassen:

  • Für jede Gemeinde werden zwei Szenarien aufgezeigt und gegenübergestellt: ein Klimaschutz- sowie ein Business-as-usual-Szenario, das die mögliche weitere Entwicklung zeigt, wenn Maßnahmen zum Klimaschutz ausbleiben
  • Jeder einzelne ausgearbeitete Klima-Index wird mit einem Diagramm dargestellt, welche die Jahreswerte aus der beobachteten Vergangenheit und Modellrechnungen für das 21. Jahrhundert umfasst
  • Karten stellen die Szenarien räumlich anschaulich dar
  • Die Hauptaussagen werden zusätzlich prägnant und leicht verständlich zusammengefasst

26 Klimaindizes zur Analyse Ihrer Gemeinde

1. Lufttemperatur
2. Sommertage
3. Hitzetage
4. Tropennächte
5. Hitzeepisoden
6. Kysely Episoden
7. (Beginn der) Vegetationsperiode
8. Kühlgradtagzahl
9. Frosttage
10. Kälteepisoden
11. Eistage
12. Extreme Eistage
13. Tauperiodentage

14. Frost-Tau-Wechsel
15. Heizgradtagzahl
16. Sonnenscheindauer
17. Globalstrahlungssumme
18. Niederschlagsmenge
19. Niederschlagstage
20. Eintägige Niederschlagsintensität
21. Maximale tägliche Niederschlagsmenge
22. Maximale fünftägige Niederschlagsmenge
23. Niederschlagsmenge an Niederschlagstagen
24. Anzahl der Niederschlagstage in definierten Perzentilbereichen
25. Niederschlagsepisoden
26. Trockenepisoden

Auf Wunsch können auch einzelne Monate oder Jahreszeiten ausgewertet werden.