Blog – Neuigkeiten rund um die Firma 2017-11-14T11:15:17+00:00

NEWS

Weekend dedicated to EO for humanitarian action

Spatial Services Betriebsausflug

An einem wunderschönen Spätsommertag im Oktober haben wir uns als Spatial Services Team in luftige Höhen begeben. Nach einer sonnigen Wanderung zur Hackl-Hütte in Werfenweng haben sich alle eine Pause bei beeindruckendem Bergpanorama verdient. Unseren Kunden, Partner und Interessierten ist diese Wanderung, die auch mit Kindern ohne Probleme begehbar ist, wärmstens zu empfehlen!

Spatial Services vor Ort in Nicaragua

Im Rahmen des Projektes RIVA RISK AND VULNERABILITY ASSESSMENT besucht der CEO Hubert Schöndorfer gemeinsam mit zwei SOS Kinderdorf MitarbeiterInnen aus Österreich das Kinderdorf in Managua und Leon in Nicaragua. Zweck der Reise war die Datenerhebung in und um das Kinderdorf, um im Falle einer Naturkatastrophe – in diesem Fall primär Erdbeben – vor Ort besser gerüstet zu sein.

Die Hauptziele in diesem Pilotprojekt sind

  • die Verringerung des Risikos für die Kinder und Mitarbeiter im Dorf
  • schnellere und effizientere Sofortmaßnahmen bei Bedarf
  • die Bedürfnisse der örtlichen Bevölkerung in Notsituationen mit bekannten Risiken und Schwachstellen zu antizipieren

Von weiteren sechs Kinderdörfer weltweit werden bis Jahresende noch relevante Daten erhoben.

Weitere Informationen zu SOS Kinderdorf unter: http://www.sos-childrensvillages.org/publications/news/preparing-today-for-tomorrow%E2%80%99s-disasters

Das war die AGIT2017 / GIForum 2017

Spatial Services GmbH war heuer neuerlich auf der AGIT EXPO in Salzburg als Aussteller vertreten. Im Rahmen des GIForum2017 hatten wir die Möglichkeit einer Präsentation zum Thema – Bereitstellung einer Plattform (CMaP) zur Zusammenarbeit mit Humanitären Organisationen (short Paper). Die Produktpräsentation zum Thema Bürgercockpit stieß bei den Zuhörern ebenfalls auf großes Interesse.

Der Besuch von Frau Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf am Stand und das Interesse an unseren Dienstleistungen und Produkten hat uns sehr gefreut und stellte für uns ein Highlight auf der diesjährigen AGIT dar.

Ein weiterer Höhepunkt war das Treffen der Copernicus Academy. Dieser besondere Moment wurde gemeinsam mit MitarbeiterInnen von Z_GIS und Spatial Services auf der Geo-Terrasse festgehalten.

Außerdem fand während des GIForums auch der erste Mapathon in Salzburg statt.

Wir möchten uns bei allen unseren Besuchern für das Interesse bedanken und würden uns auf ein Wiedersehen bei der AGIT2018 freuen.

AGIT_2017 und GI_Forum

Spatial Services GmbH präsentiert sich vom 4. – 7. Juli 2017 auf der AGIT_2017 und dem GI_Forum an der Naturwissenschaftliche Fakultät (NAWI) der Universität Salzburg.

Besuchen Sie uns am Stand Nr. 40 im Spatial Innoviation Park.

Neben vielen interessanten Ausstellern im EXPO Bereich erwartet Sie ein besonders spannender Vortrag von Spatial Services im Rahmen des GIForum. Der Inhalt des Vortrags nimmt Bezug auf die Bereitstellung einer Plattform (CMaP) zur Zusammenarbeit von Humanitären Organisationen.

Termin: Dienstag, 4. Juli 15:00 – 16:30 Uhr

AGIT EXPO Banner StandNr 40

KOMMUNALMESSE 2017

Spatial Services GmbH  präsentiert sich am 29. – 30. Juni 2017 auf der KOMMUNALMESSE 2017 im Rahmen des 64. Österreichischen Gemeindetages im Messezentrum Salzburg.

Als besonderes Highlight stellt Spatial Services erstmalig die digitale Bürgerbeteiligung für Gemeinden vor.

Mit dem Bürgercockpit haben Kommunen nun ein Werkzeug, mit dem sie digitale Bürgerbeteiligung  und Freiwilligenvernetzung in der Gemeinde anbieten können.

Besuchen Sie uns in der Halle 10 am Stand Nr. 219.

KOMMUNALMESSE 2017

Dialogveranstaltung zur Klimawandelanpassung in Gemeinden

Klimawandel Anpassungsstrategien werden immer wichtiger, da viele Betriebe und Gemeinden die Notwendigkeiten erkennen sich dem Klimawandel anzupassen. Hierfür gab es eine Veranstaltung (Land Burgenland und Umweltbundesamt) am 23. Jänner 2017 in der Bauernmühle Mattersburg wo Z_GIS und Spatial Services GmbH sogenannte „Fact Sheets“ präsentierten. Diese „Fact sheets“ (Datenblatt) beinhalten nicht nur Informationen vergangener Tage sondern bietet auch einen Ausblick wie sich das Klima für verschiedene Inidizes verändern könnte.

http://ccm-tv.at/2017/01/24/dialogveranstaltung-zur-klimawandelanpassung-in-gemeinden/

Das war die INTERGEO 2016

Die Spatial Services GmbH war heuer zum ersten Mal als Aussteller auf der INTERGEO 2016 in Hamburg vertreten.

Die INTERGEO ist die weltweit führende Veranstaltung und Kommunikationsplattform für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement.

„Es war eine richtig gut besuchte Messe mit guten Kontakten!“ Zu diesem Fazit kam der Geschäftsführer Hubert Schöndorfer. Spatial Services GmbH war in Hamburg als Mitaussteller gemeinsam mit der europäischen Weltraumagentur ESA, der europäischen Galileo-Agentur GSA sowie dem vom Bundesverkehrsministerium moderierten SAT NAV-Forum in der Messehalle A4 am Stand C4.045 präsent.

Insbesondere freuten wir uns über zahlreiche neue Kontakte und Interessenten die sich über unser vielfältiges Dienstleistungsangebote informiert haben.

Wir bedanken uns nochmals für Ihr reges Interesse und hoffen aus ein Wiedersehen auf der INTERGEO 10. – 12. Oktober 2017 in Berlin.

Spatial Services auf der Intergeo 2016

Spatial Services GmbH präsentiert sich gemeinsam mit dem Netzwerkpartner Satellite Navigation Berchtesgadener Land. Salzburg auf der INTERGEO 2016

In der Zeit vom 11.-13. Oktober findet die INTERGEO in der Hamburg Messe statt. Gemeinsam mit der europäischen Weltraumagentur ESA, der europäischen Galileo-Agentur GSA sowie dem vom Bundesverkehrsministerium moderierten SAT NAV-Forum präsentieren wir uns in der Messehalle A4 am Stand C4.405.

Spannende Vorträge und Gespräche im Gemeinschaftsbereich, Präsentationsmöglichkeiten und eine attraktive Optik des Standes: Am Stand werden auf der diesjährigen INTERGEO sich Spatial Services GmbH und das Clustermanagement präsentieren. Der inhaltliche Fokus liegt dabei auf integrierten Geoinformatiklösungen aus einer Hand für die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen in den Bereichen Klima, Umwelt, Energie und Sicherheit.

Die inhaltliche Fokussierung der INTERGEO auf gesellschaftlich hochaktuelle Anwendungsfelder kommt bei Anbietern und Besuchern gut an: Digitalisierung durchdringt alle Bereiche von Staat, Wirtschaft und Gesellschaft. Big Data, Digitales Bauen und Smart Cities markieren deshalb die Schwerpunktthemen der INTERGEO.

 

Intergeo 2016 Logo

Spatial Services auf der AGIT2016

Auf der AGIT 2016 konnte sich Spatial Services GmbH zum Ersten Mal einem größeren Fachpublikum präsentieren. Die AGIT ist ein Symposium und EXPO für Angewandte Geoinformatik und bildet so einen alljährlichen Treffpunkt für die überwiegend deutschsprachige GIS Branche. Am Stand wurde auch eine Messstation präsentiert im Rahmen des Produktes SmartSensors

 

Geoinformatik trifft auf die Industrie

Fast 90 Besucher nahmen teil an dem Z_GIS Networking Ereignis „Innovationsökosystem Geoinformatik“ am Techno-Z. Partner und Industrie-Vertreter kamen, um Information aus erster Hand zu bekommen und um mit den Mitgliedern der GIS-Gemeinschaft zu sprechen. Es kamen auch Besucher von Südwesten Österreich und auch aus Deutschland. Einige Präsentatoren teilten innovationsfreudige Ideen mit, wie dieses Ökosystem entstand, und andere wie das sogar weiter wachsen kann. Das Ereignis klang mit einer Gründungsfeier der erst kürzlich entstandenen Firma Spatial Services GmbH aus.