3D Laserscanning 2017-11-14T11:15:48+00:00

3D LASERSCANNING

Wir bietet eine schnelle und professionelle Datenerfassung mit 3D Laserscanning Equipment der neuesten Generation an. Die strukturierte Aufbereitung und Analyse Ihrer Daten erfolgt individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt.

3D Laserscanning ermöglicht eine präzise dreidimensionale Vermessung von Objekten unterschiedlichster Art und Größe. Dabei wird ein dreidimensionaler Raum Punkt für Punkt mit einem Laserstrahl abgescannt und jeweils ein Abstandsmaß ermittelt. Daraus ergibt sich eine Punktwolke, welche die Abstandsmaße für jeden Punkt enthält. Aus unterschiedlichen Positionen im dreidimensionalen Raum werden Scans aufgenommen. Die einzelnen Scans werden anschließend zu einem 3D Gesamtmodell zusammengefügt. Beim 3D Laserscanning ist es möglich die Reichweiten und Genauigkeiten des Laserscanners an die Anforderungen des jeweiligen Vorhabens anzupassen und durch die hohe Messgeschwindigkeit die Datenaufnahme und somit auch die Datenverarbeitung wirtschaftlich effizient zu halten. Die Erfassung von Objekten mittels Laserscanning erfolgt berührungslos und ist lichtunabhängig. Das heißt, dass die Datenaufnahme auch bei Dunkelheit erfolgen kann.

Die dreidimensionalen Punktwolken, bestehend aus Millionen von Messpunkten, weisen einen sehr hohen Detailgrad auf und können je nach Anforderung auch durch RGB (Farb-) Information ergänzt werden. Die Auswertung der Daten kann jederzeit in unterschiedliche Richtungen, somit multifunktionell, erfolgen. Das heißt, dass auch zu einem späteren Zeitpunkt darüber entschieden werden kann, welche Maße aus den Daten benötigt werden. Dies ist mitunter ein Grund für die hohe Effizienz des 3D Laserscannings dessen Datenaufnahme immer vollständig erfolgt.

Produkte

  • Dokumentationen

  • Orthofotos

  • 2D-Pläne (Grundrisse, Schnitte)

  • 3D-Modelle (Gebäudemodelle, Geländemodelle,..)

  • Visualisierungen

  • Animationen

  • Videos

Loading...

Anwendungsbereiche (Outdoor- & Indoorbereich)

  • Anlagenbau

  • Fabrikplanung

  • digitale Fabrik

  • Umbau- und Neuplanungen

  • Bestandsdokumentation

  • Architektur

  • Bau- und Denkmalpflege

  • lückenlose Dokumentation historisch wertvoller Substanz

  • Gebäudemanagement

  • Building Information Modeling

  • Video- und Bilddokumentation

Building Information Modeling (BIM)

Building Information Modeling (BIM) als digitales Gebäudemodell ist eine intelligente Methode zur digitalen Planung und Dokumentation von Gebäuden. Oftmals sind nur veraltete oder unzureichend genaue Pläne vorhanden. BIM bietet dafür eine vollständige Erfassung des Gebäudes mit sehr hoher Genauigkeit. Selbst schwer zugängliche Bereiche können dabei aufgenommen werden. Basierend auf einem hoch präzisen Modell können sämtliche Vorgänge, die mit der Planung und Durchführung verbunden sind, optimal koordiniert werden. Dabei ist es von Vorteil, dass das Modell vollständig und detailliert, aber trotzdem für jeden leicht verständlich ist. Somit kann das Modell als hochgenaue Datengrundlage genutzt werden, beispielsweise um detaillierte Angebote mit genauen Kalkulationen abzugeben. Eine hohe Kostensicherheit ist indes ein Vorteil. Die Planung, Bauausführung und Nutzung können integrativ basierend auf einem einzigen hochpräzisen Modell erfolgen. Somit ist die Übersichtlichkeit für alle am Projekt beteiligten zu jedem Zeitpunkt gewährleistet.

Indoor Mapping

In einer Zeit zunehmender Komplexität und Größe von Gebäuden wird Indoor Mapping und damit verbunden Indoor Positionierung und Navigation ein immer höherer Stellenwert zugeschrieben. Vor allem bei großen Gebäuden, die von vielen Menschen aufgesucht werden bietet Indoor Mapping und Navigationen einen großen Mehrwert, z.B.:

  • Flughäfen

  • Einkaufszentren

  • Öffentliche Gebäude

  • Museen und Ausstellungen

  • Messen

  • Stadien

Gebäude können mittels 3D Laserscanning einfach, schnell und vollständig aufgenommen werden unabhängig von Größe, Struktur oder Funktionalität. Die aufgenommenen Daten werden individuell für Ihr Vorhaben aufbereitet, beispielsweise:

  • 2D-Pläne
  • 3D-Modelle (Gebäudemodelle, Geländemodelle,..)

  • 3D Visualisierungen (Hallen, einzelne Räume,…)
  • Notfallpläne
  • Besucherleitsysteme
  • virtuelle Rundgänge
  • Indoor Navigation